Bine kocht… mit AbHof: Weihnachtsmenü mit regionalen Zutaten

Hochwertige Zutaten sind die Grundlage für Gaumenfreuden jeder Art. Doch sie müssen auch richtig eingesetzt werden: Foodbloggerin Bine ist passionierte Köchin und hat mit Produkten unserer AbHof-Partner ein sensationelles Menü gezaubert!

Nicht einmal einen Tag hat es gedauert und schon war der Weihnachts-Kochkurs der erstklassigen Köchin und Foodbloggerin Bine Hallwachs, die ihre Rezepte auf ihrem Blog Bine kocht! veröffentlicht, in der Wiener Stilarena ausgebucht. Die TeilnehmerInnen erwartete ein gemeinsamer Tag, bei dem unglaublich viel gewerkelt, geschält, gekocht, gelacht, zugerufen, fachgesimpelt und vor allem genossen wurde! Das alles passierte unter den wachsamen Augen von Bine, die bereitwillig mit praktischen Tipps zur Seite stand und die 16 TeilnehmerInnen “an der Hand nahm”.

Verkocht wurden erstklassige Produkten unserer AbHof-Partner, unter anderem Rote Rüben, Kürbis, Topinambur und Feigen-Balsamicoessig vom Bio Feigenhof, schmackhafte Gewürze und Gemüse vom Biohof Adamah, Hirschfilet und ebenfalls Topinambur von Wiesmayer Wild, genauso wie Bisonfilet vom Biohof Edibichl, Honig von der Wiener Bezirksimkerei und einen von den TeilnehmerInnen in höchsten Tönen gelobten Speck vom Kirschleitenhof Gaupmann.

Gruß aus der Küche
Überbackener Ziegenkäse mit Feigen & Rote Rüben Carpaccio
***
Vorspeisen
Bison Tatar im Avocadomantel & Asiatisches Beef Tatar im Zigarillo auf Blattsalat
Topinamburcremesuppe mit Belugalinsen, Speck- & blauen Erdäpfelchips
***
Hauptspeise
Hirschrückensteaks auf Erdäpfelmousseline mit Balsamico-Rotweinschalotten & Kohlsprossen
***
Nachspeisen
Mandelbaisers mit Chantillycreme & Salzkaramell
Maronischnitte

Gruß aus der Küche

Überbackener Ziegenkäse mit Feigen & Rote Rüben Carpaccio

Für den Gruß aus der Küche wurden Rote Rüben vom Bio Feigenhof in Wien verwendet. Der frische, aromatische Rosmarin kam vom Biohof Adamah (ihr könnt bei Adamah auch online einkaufen) und das gewisse Etwas wurde dem Gericht durch Honig aus dem 12. Bezirk von der Wiener Bezirksimkerei verliehen!
Eine besonders schmackhafte Note entstand durch das Salatdressing aus Feigen-Balsamico-Essig, Salz und Olivenöl.

Ziegenkäse Feigen Rote Rüben Feigenhof Bezirksimkerei
Süß, sauer und salzig zu einer harmonischen Einheit zusammengefügt

… zum Rezept von Bine

Vorspeisen

Bison Tatar im Avocadomantel & Asiatisches Beef Tatar im Zigarillo auf Blattsalat

Zweierlei Tatar bekommt man nicht jeden Tag serviert – und schon gar kein Tatar vom Bison! Dafür hat unser AbHof-Partner Biohof Edibichl aus Altenmarkt an der Triesting erstklassiges Bisonfilet zur Verfügung gestellt, welches davor noch niemand der Anwesenden gekostet hatte. Die gesamte Truppe war begeistert vom besonderen Geschmack und der einzigartigen Konsistenz des mageren und schmackhaften Bisontatars, das Bine mit asiatischen Aromen verfeinerte.

Bison Beef Tatar Biohof Edibichl Bisonfleisch
Beef Tatar (links) und Bison Tatar im direkten Vergleich

… zum Rezept von Bine

Topinamburcremesuppe mit Belugalinsen, Speck- & blauen Erdäpfelchips

Ein absoluter Hit für kalte Wintertage ist Bines Rezept für Topinamburcremesuppe. Die Hauptzutat dafür – nämlich Topinambur – stellten zu gleichen Teilen der Bio Feigenhof und Wiesmayer Wild zur Verfügung (zur Info: Hannes Wiesmayer setzt mit dem Anbau von Topinambur einen Kontrastpunkt zur Jagd und punktet damit auf voller Linie). Ein wahrer Renner unter den TeilnehmerInnen war auch der Speck von Familie Gaupmann vom Kirschleitenhof. Die Speckchips mussten regelrecht versteckt werden, damit nicht alle schon vor dem Anrichten genascht wurden!

Topinambur Suppe Beluga Linsen Speck Chips Kirschleitenhof Wiesmayer Feigenhof
Eine herrlich wärmende Suppe – perfekt für kalte Tage

… zum Rezept von Bine

Hauptspeise

Hirschrückensteaks auf Erdäpfelmousseline mit Balsamico-Rotweinschalotten & Kohlsprossen

Stellt euch eine regelrechte Geschmacksexplosion am Gaumen vor, hervorgerufen durch eine unglaubliche Balsamico-Rotweinsauce mit feinsten Schalotten. Und da reden wir noch gar nicht von dem exzellenten Hirschrückensteak, das von Hannes Wiesmayer geliefert wurde! Diese Hauptspeise hat es in sich – ein Geheimtipp für WeihnachtsköchInnen, die ihre Gäste beeindrucken wollen 😉 Die leckeren Schalotten und Erdäpfel sowie der Kürbis kamen vom Bio Feigenhof und vom Biohof Adamah!

Hirsch Rücken Filet Wiesmayer Kürbis Feigenhof Erdäpfel Adamah
Verschiedene Konsistenzen & wunderbare Farben auf einem Teller

… zum Rezept von Bine

Nachspeisen

Mandelbaisers mit Chantillycreme & Salzkaramell

Für die beiden süßen Speisen des Abends war kaum noch Platz, aber eines sei gesagt: Naschkatzen werden ihre wahre Freude daran haben!

Mandelbaiser Marmelade Baiser Chantilly Karamell
… eine Nachspeise, in die sich Bine regelrecht verliebt hat!

… zum Rezept von Bine

Maronischnitte

Maronischnitte Maroni
Einfach herrlich herbstlich: Feinste Maronischnitte

… zum Rezept von Bine

Wir danken Bine für die himmlischen Rezepte und unseren Partnern, dass sie die Produkte so bereitwillig zur Verfügung gestellt haben. Ihr habt einen riesigen Teil dazu beigetragen, dass das Menü so gut gelungen ist!

Wer jetzt Appetit bekommen hat und die Gerichte oder Teile des Menüs zu Weihnachten nachkochen will, findet für den Einkauf der Produkte alle genannten Partner mit ihrer Adresse, ihren Kontaktdaten, ihrem Sortiment und Angeboten in der AbHof-App (kostenloser Download für iPhones und Android-Geräte – Download-Links unter www.abhofladen.at)

Fotos: Eric Hallwachs/Bine kocht & Alexandra Eder/AbHof

AbHof auf Instagram

Newsletter