Buntes Herbst-/ Wintergemüse – vollwertig zubereitet

von

Obwohl es draußen derzeit meist grau in grau zugeht, heißt das noch lange nicht, dass wir jenen Trend auch in der Küche mitmachen müssen. Ganz im Gegenteil zeigt sich der kulinarische Herbst und Winter in fantastischen Farben. Auch wenn man jenen Jahreszeiten öfters spärliche Auswahl zuschreibt, wird man definitiv eines Besseren belehrt, wenn man durch die Partnergeschäfte von AbHofladen spaziert.

In der Vollwertkost spielen regionales Obst und Gemüse der Saison das ganze Jahr über eine zentrale Rolle. Um es auf den Punkt zu bringen, geht es in der vitalstoffreichen Vollwertkost darum, sich so natürlich und frisch wie möglich zu ernähren. Fabrikprodukte, Fabrikzucker und Auszugsmehle sind tabu bzw. sollten vermieden werden. Aus diesem Grund kommt man nicht umhin, viel selbst zu kochen. Je frischer die Lebensmittel und je unbehandelter sie konsumiert werden, desto mehr Vitalstoffe enthalten sie, welche die Basis für eine Gesunderhaltung des Menschen sind.

Am Wichtigsten hierbei ist natürlich der Geschmack, denn nur weil eine Speise gesund ist, macht sie uns noch lange nicht glücklich. Für ein paar Inputs in Sachen Rezepten lohnt sich ein Besuch auf meiner Seite www.vollwertigleben.at.

Kürzlich war ich das erste Mal in der Gärtnerei Ganger, um meinen Einkauf für die Woche zu erledigen. Bei dieser großen Auswahl war ich hellauf begeistert. Mein Vollwertherz hat sich gefreut!

Besonders verzückt war ich von der Auswahl an Süßkartoffeln, da ihnen oft nachgesagt wird, dass sie fast ausschließlich aus dem Ausland nach Österreich kommen. Diese jedoch stammen vom Marchfeld.

Obwohl ich ursprünglich einen ganz anderen Plan hatte, entschied ich mich spontan dazu, mein Wochenende den Süßkartoffeln zu widmen und zauberte Süßkartoffel-Birnensuppe sowie als Nachspeise Süßkartoffelmuffins.

Süßkartoffel-Birnensuppe:

(2 Portionen)

Zutaten:

  • 400 g Süßkartoffel
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 große Birne oder zwei kleine (nicht zu hart)
  • 500 ml Wasser
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 MS Paprikapulver
  • 1 EL Suppengewürz (auf Inhaltsstoffe achten oder ggf. selbermachen!)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Walnüsse (als Garnitur)

Zubereitung:

  • Zwiebel fein hacken
  • Süßkartoffel und Birne schälen und in Würfel schneiden
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel kurz anbraten
  • Süßkartoffel und Birne hinzugeben und andünsten
  • Wasser und Suppengewürz hinzufügen und bei schwacher Hitze ca. 20 min. köcheln
  • Suppe pürieren und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken
  • Walnüsse hacken und als Garnitur auf die Suppe geben

Als Nachspeise gab´s Süßkartoffelmuffins, die unglaublich weich und fluffig sind und sich perfekt als Mitbringsel eignen oder als Dessert, wenn Gäste kommen.

Süßkartoffelmuffins:

Zutaten:

  • 450 g Süßkartoffelfleisch
  • 100 g Wasser
  • Etwas Öl
  • 250 g Vollgetreide (z.B. Dinkel)
  • 100 g geriebene Mandeln
  • 2 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Ingwer
  • 1 TL Muskatnuss
  • 200 g Sonnenblumenöl
  • 3 Eier
  • 350 g Honig
  • 1 Biozitrone
  • 1 Bioorange

Zubereitung:

  • Süßkartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden. In einem großen Topf mit etwas Öl und Wasser ca. 15 min. weich dünsten
  • Danach die weichen Süßkartoffel mit einer Gabel zerdrücken
  • Backrohr auf 170 Grad vorheizen
  • Getreide fein mahlen und mit den geriebenen Mandeln, Natron, Backpulver, Zimt, Ingwer und Muskatnuss in eine große Schüssel geben
  • Etwas Schale von der Biozitrone und Bioorange abreiben
  • 200 ml Öl, Honig und Eier in einer Schale verrühren und den Abrieb hinzufügen
  • In die Getreidemischung eine Mulde machen und die Flüssigkeit hineingeben
  • Süßkartoffeln hinzufügen und alles gut verrühren, bis ein Teig entsteht
  • Muffinformen mit Papier auslegen und die Masse einfüllen
  • 20 – 30 min. backen

Mehr Ideen zu Rezepten und Informationen zur vitalstoffreichen Vollwertkost gibt´s auf meiner Seite www.vollwertigleben.at.

In diesem Sinn eine vollwertige Wintersaison mit viel buntem Gemüse aus der Region!

AbHof auf Instagram

Newsletter